Freunde Neuköllns

Köln (Deutschland)

Köln (Deutschland)Partnerstadt seit dem 15. November 1967

Homepage Köln

Oberbürgermeisterin: Henriette Reker (parteilos)
Historisches Rathaus
Postfach 108020, 50834 Köln
e-Mail:
Presse- und Öffentlichskeitarbeit der Stadt Köln
Laurenzplatz 4, 50667 Köln/Innenstadt
Telefon: 0221-221-26484
 

Kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen, Hauptstadt des Regierungsbezirks Köln, am Rhein gelegen. Die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik befindet sich an der Kölner Bucht; der an dieser Stelle über 400 Meter breite Rhein ist eine der bedeutendsten Wasserstraßen Europas, hat aber auch mit erheblichen Schmutzeinleitungen zu kämpfen. Die günstige Verkehrslage Kölns hat die Stadt zu einer wichtigen Kultur- und Handelsmetropole gemacht. Der in direkter Nachbarschaft zum Wahrzeichen der Stadt, dem Kölner Dom, gelegene Hauptbahnhof weist das größte Reiseverkehrsaufkommen der Bundesrepublik auf. Die Stadt verfügt über einen wichtigen Binnenhafen. Erzeugnisse der verarbeitenden Industrie sind u. a. Metallwaren, Kraftfahrzeuge, Chemikalien, Pharmazeutika, Druckwaren, Textilien und Schokolade. Das berühmte Parfüm „Eau de Cologne” wird hier hergestellt. Auf dem Messegelände am Rheinufer finden zahlreiche Fachmessen (u. a. Fachmesse für Sportartikel, Photokina, Kunstmesse Art Cologne) statt. Die Stadt verfügt über mehrere Hochschulen, darunter die 1388 gegründete Universität zu Köln. Überregionale Bedeutung hat vor allem die Deutsche Sporthochschule. Zahlreiche Bundesbehörden, Ämter, öffentlich-rechtliche Institutionen und Verbände haben ihren Sitz in Köln, so u. a. das Bundesamt für Verfassungsschutz, der Bundesverband der deutschen Industrie und die größte Rundfunkanstalt der Bundesrepublik, der WDR (Westdeutscher Rundfunk).